Werkstoff & Innovationen

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen zum Delignit® Werkstoff, den Materialeigenschaften wie auch dem Herstellungsprozess. Zudem erwarten Sie weitergehenden Informationen zu den Anwendungen der Delignit® Produkte und Systeme.

Die Kombination aus ökologischen und technologischen Eigenschaften des Werkstoffs in Verbindung mit der System- und Prozesskompetenz lassen Delignit® Produkt- und Systemlösungen für höchste Ansprüche entstehen und die Delignit Gruppe zum Partner führender Industrieunternehmen werden.

Werkstoff

Der Delignit® Werkstoff basiert auf nachwachsenden, regenerativen Rohstoffen, welche einer nachhaltigen und regionalen Forstbewirtschaftung entstammen. Die Verwendung und Weiterverarbeitung dieser Rohstoffe zu langlebigen Erzeugnissen verlängert die Senkenwirkung und CO2-Bindung. Daher ist der Delignit Werkstoff im hohen Maße umweltfreundlich.

Die buchenbasierten Delignit® Werkstoffe zeichnen sich zudem durch besondere technische und mechanische Eigenschaften (z.B. Abrieb- und Verschleißfestigkeit, Dimensionsstabilität, Bruchlast) aus. Die Buche ist eine der zähesten und festesten Holzarten. Sie wiegt bei gleicher Bemessung nur 1/10 von Baustahl hat aber 1/3 seiner Festigkeit.

Hier finden Sie Detailinformationen zu den Herstellungsprozessen von Delignit®-Verbundwerkstoffen.

Innovationen

Innovationen sichern unsere gemeinsame Zukunft

Innovatives Denken und Handeln entspricht der Grundphilosophie der Unternehmensgruppe. Seit mehr als 100 Jahren lautet die Devise: High-Tech in Holz. Dank der konsequenten Ausrichtung am Markt und der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung ist genügend Potenzial vorhanden, um den ständig steigenden Kunden- und Marktanforderungen wirksam zu begegnen. Machbarkeit, Wirtschaftlichkeit und die ökologischen Aspekte stehen dabei immer im Vordergrund und sind Bestandteile des strukturierten Innovationsprozesses. Auf Basis von Delignit, aber auch anderer und sinnvoll einzusetzender Werkstoffe.

Exemplarisch seien an dieser Stelle genannt:

Dunacore®
Wabenbasierte Composite-Lösung
– Sandwichkonstruktion aus nachwachsenden Rohstoffen für tragende Anwendungen

Einsatz z.B. im Bereich PKW-Kofferraumboden. Der dreischalige Sandwichaufbau dieses Bodens ist ultraleicht, freitragend, CO2-neutral und recyclebar.

Verbund Panzerholz® Protect 2.0
Composite aus Stahl, Panzerholz und GFK
– Neuentwicklung, die höchste internationale und zertifizierte Sicherheitsstandards erfüllt

Einsatz z.B. in der Absicherung von Gebäuden. Die Lösung stellt eine Leichtbaualternative gegenüber herkömmlichen zumeist aus Panzerstahl gefertigten Schutzsystemen dar.

carbonwood® – Entwicklungsstudie der Delignit AG, die auf einem Materialverbund von Holz und CFK beruht und somit einen sehr interessanten ökonomischen und technologischen Materialmixansatz darstellt

Neben des Ansatzes der materialeffizienten CFK Verwendung können zudem Kosten- und Gewichtsoptimierungspotentiale generiert werden. Vielseitige verwendbare Werkstoffe mit hohem technischem Anspruch – entwickelt und konzipiert für innovative Lösungen.